Workshops

Im Oktober 2017 wurde die Gedenkstätte Stille Helden in der Rosenthaler Straße 39 in Berlin-Mitte geschlossen. Sie wird am 14. Februar 2018 in erweiterter Form in der Stauffenbergstraße 13-14 in Berlin-Tiergarten im räumlichen Zusammenhang mit der Gedenkstätte Deutscher Widerstand wieder eröffnet.

Die Workshops in der Gedenkstätte Stille Helden richten sich an Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse (maximal 35 plus Begleitpersonen). Die Dauer beträgt jeweils 3 bis 4,5 Stunden.

Hilfe für verfolgte Jüdinnen und Juden

Diesen Workshop bieten wir sowohl in einem Format für die Sekundarstufe I (8. bis 10. Klasse) als auch für die Sekundarstufe II (11. bis 13. Klasse) an.

Die Teilnehmenden erarbeiten in Kleingruppen mithilfe von Texten, Bildern und Dokumenten verschiedene Biografien zum Thema „Hilfe für verfolgte Jüdinnen und Juden“. Dabei ist die doppelte Perspektive zentral: Zum Untertauchen entschlossene Jüdinnen und Juden mussten ebenso wie ihre Helferinnen und Helfer angesichts der drohenden Deportation weitreichende Entscheidungen treffen. In diesem Workshop werden daher neben den Lebensgeschichten besonders die Entscheidungssituationen, Motive, Handlungsspielräume und die Gefährdung der Betroffenen thematisiert.

Dauer: 3 bis 4,5 Stunden (bitte im Anmeldeformular angeben). 

Ort: Gedenkstätte Stille Helden, Stauffenbergstraße 13-14, 10785 Berlin

zur Anmeldung

Anmeldung zum Workshop

Wir empfehlen Grundkenntnisse zur Geschichte des Nationalsozialismus und der Judenverfolgung. Indem Sie uns im Anmeldeformular über Besonderheiten und den Wissensstand der Lerngruppe informieren, helfen Sie uns, Ihre Gruppe bestmöglich zu betreuen. Nach der Anmeldung werden wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen, um die Details zum Ablauf des Workshops zu klären.

Wenn Sie eine ausführliche Beratung zu unseren pädagogischen Angeboten wünschen, wenden Sie sich bitte an: bildung(at)gedenkstaette-stille-helden.de oder

Tel: +49-30-26 39 23 822

Tel: +49-30-26 39 89 053

Alle mit * markierten Felder müssen ausgefüllt werden, sonst ist eine Bearbeitung nicht möglich.

Hiermit möchte ich eine Gruppe für einen kostenfreien Workshop anmelden (Anmeldung bitte möglichst 6 bis 8 Wochen vor dem gewünschten Termin):

Workshop: Hilfe für verfolgte Jüdinnen und Juden (Sek II)
Gewünschter Workshop:*
Dauer:*
Schule/Institution/Organisation
Gewünschte Sprache*:
Ja, hiermit erteile ich meine Einwilligung, dass die Gedenkstätte Stille Helden meine oben angegebenen Daten speichern und dazu verwenden darf, meine Buchungsanfrage für einen Workshop hierfür zu bearbeiten, zu speichern und mich im Zusammenhang mit der Buchungsanfrage zu kontaktieren. Meine hierfür erteilte Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der Gedenkstätte Stille Helden widerrufen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.